Auf der Bühne

Ausstellung im Salon für Kultur und Kommunikation

Vom 9. November 2019 bis zum 17. Januar 2020 zeigt die Galerie in der Münchner Clemensstraße 9 wieder Bilder von Quint Buchholz. Die Ausstellung wird am 8. November mit einer Vernissage eröffnet. In der Austellungszeit ist zudem auch eine Lesung aus dem neuen Buch „Vom Glück der Langsamkeit“ vorgesehen.

Nähere Informationen gibt es auch auf der Webseite des Salons für Kultur und Kommunikation.

Uhrzeiten und Veranstaltungsort:

Vernissage:
Freitag, 8. November 2019, 19:00 Uhr

Salon für Kultur und Kommunikation
Rosa Ronstedt
Clemensstraße 9
80801 München

Öffnungszeiten:
Dienstags und freitags, 14:00 – 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, 14:00 – 19:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

„Vom Glück der Langsamkeit“: Lesung in Ottobrunn

Passend zur Jahreszeit liest Quint Buchholz aus seinem neuen Buch „Vom Glück der Langsamkeit“, unter anderem Texte von Walter Benjamin, Jorge Luis Borges, Mascha Kaléko, Toni Morrison und Friedrich Nietzsche. Außerdem präsentiert er in diesem Rahmen zum ersten Mal das noch unveröffentlichte Buchprojekt „Alles hat seine Zeit“, das im kommenden März im Hanser Verlag erscheinen wird. Die Lesung wird von Bildprojektionen begleitet.

Datum und Uhrzeit:
26. November 2019 um 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Gemeindebibliothek Ottobrunn
Rathausplatz 1
85521 Ottobrunn

„Vom Glück der Langsamkeit“: Lesung in Recklinghausen

Am 5. Februar 2020 lädt die Buchhandlung Musial zu einem „Abend mit Quint Buchholz“ ein. Im Mittelpunkt der Lesung, die von Bildprojektionen begleitet wird, steht das neue Buch „Vom Glück der Langsamkeit“.

Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Webseite der Buchhandlung Musial.

Datum und Uhrzeit:
5. Februar 2020 um 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Buchhandlung Musial
Heilige-Geist-Str. 3
45657 Recklinghausen