“Die Welt und ich” – Christian Morgenstern zum 150. Geburtstag

Am 6. Mai 1871 wurde in München der berühmte humoristische Dichter, Dramatiker, Übersetzer und Aphoristiker Christian Morgenstern geboren.

Zu seinem 150. Geburtstag in diesem Frühjahr bringt der Verlag Urachhaus am 17. März eine elegante neue Sammlung von Gedichten aus allen Lebensphasen und Schaffensperioden Morgensterns heraus, die durch sein bewegtes Leben führt. Den Dichter in seiner ganzen Vielfalt der Themen und Stimmungen begleiten auf gut 140 Seiten ausgewählte Bilder von Quint Buchholz.

Eine in feinem Halbleinen gebundene Anthologie für Morgenstern-Fans und Literaturinteressierte, zum entdecken und wiederentdecken, lachen, nachspüren und versinken. Mit einem Nachwort von David Marc Hoffmann.

Christian Morgenstern / Quint Buchholz
Die Welt und ich: Christian Morgensterns Leben in seiner Dichtung
Gebundene Ausgabe 143 Seiten
€ 16,00 (D)
978-3-8251-5279-6