Lesung “Im Land der Bücher” und Ausstellung “Der Sammler der Augenblicke”, Innsbruck

Im Rahmen der 20. Österreicher Premierentage zeigt die Innsbrucker Galerie 22a vom 8. November bis 15. Dezember 2018 Originale von Quint Buchholz. Die Ausstellung “Der Sammler der Augenblicke” wird am 8. November mit einer Vernissage eröffnet, bei der Quint Buchholz mitunter auch etwas über seine Bücher erzählen wird.

Am Tag vor der Vernissage ist Quint Buchholz zudem zu Gast in der Innsbrucker Buchhandlung Tyrolia. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Ein Tag ohne Buch ist wie…?” wird er aus seinem “Im Land der Bücher” vorlesen, sowie beim anschließenden Workshop über das Lesen und seine Arbeit als Maler und Illustrator sprechen.

Die Lesung und der Workshop sind kostenlos, jedoch wird um vorherige Anmeldung gebeten. Mehr Informationen hierzu gibt es auf der Webseite der Tyrolia Buchhandlung.

 

Uhrzeiten und Veranstaltungsorte:

Lesung/Workshop:

7. November 2018, 19:00 Uhr

Tyrolia Buch – Papier Innsbruck
Maria-Theresien-Straße 15
A-6020 Innsbruck

 

Vernissage

8. November 2018, 19:30 Uhr

Galerie 22a
Wilhelm-Greil-Straße 15
A-6020 Innsbruck

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10-12 Uhr
Montag bis Donnerstag 14-17 Uhr
sowie nach Vereinbarung