Quint Buchholz beim “Ottobrunner Kulturstammtisch”

Am 16. November 2016 ist Quint Buchholz zum zweiten Mal Gast beim Ottobrunner Kulturstammtisch. Die Journalistin Ruth Eder wird ihn zu seiner Arbeit als Maler, Illustrator und Buchautor befragen. Sein 2016 erschienenes Buch “Zauberworte” wird dabei Thema sein, und auch seine Mitarbeit am Theaterstück “Der Sammler der Augenblicke”, das ab Dezember 2016 erneut im Münchner Metropoltheater zu sehen ist. Buchholz’ Vergnügen an den Skurrilitäten des Alltags wird dabei ebenso zur Sprache kommen wie allgemeinere Fragen unserer Zeit.

Anschließend besteht die Möglichkeit, in größerer Runde mit dem Maler ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Einnahmen des Abends gehen an den Inklusionskindergarten “Integra” in Taufkirchen.

Uhrzeit und Veranstaltungsort:

16. November 2016, 19:30 Uhr
im „Ayinger Ottobrunn“ des Wolf-Ferrari-Hauses, Rathausplatz 2, 85521 Ottobrunn