Ausstellungen

Quint Buchholz zu Gast im Buchpalast

Quint Buchholz feiert dieses Jahr seinen 60. Geburtstag – und zu diesem Anlass zeigt der Münchner Buchpalast, ein Buchladen mit einem ganz besonderen Programm, ausgewählte Originale und Drucke des Mit-Haidhausers. Zum ersten Mal in dessen neununddreißigjähriger Laufbahn sind dort auch einige seiner Skizzen zu sehen, zum Beispiel zur Entstehung des Buches „Der Sammler der Augenblicke“.

Am 27. September 2017 stellen Quint Buchholz und Dorothée Kreusch-Jacob zudem ihr neues Buch „Sonne, Mond und Abendstern – ein Liederbuch zur guten Nacht“ vor. Im Rahmen der Lesung werden der Maler und die Musikpädagogin ein wenig über die Hintergründe und Entstehung des Buches erzählen und einige ihrer Lieblingsgedichte und -lieder daraus vortragen.

Die ganze Zeit über gibt es eine große Auswahl von Quint Buchholz‘ Büchern zu kaufen, einige davon auch original signiert.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Buchpalasts.

Uhrzeit und Veranstaltungsort:

27. September 2017, 19:30 Uhr

Buchpalast
Kirchenstraße 5
81675 München

 

Lesung und Ausstellung: Quint Buchholz in der Villa Herrmann in Gustavsburg

Vom 1. Juni bis einschließlich 27. September 2017 zeigt die Villa Herrmann neuere Originale sowie handsignierte, limitierte Drucke von Quint Buchholz.

Im Rahmen der Vernissage hat Quint Buchholz aus neuen Büchern wie „Zauberworte“ oder „Im Land der Bücher“ gelesen und wurde dabei von Projektionen seiner Bilder begleitet.

Fotos von der Lesung und mehr Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Veranstaltungsseite der Villa Herrmann.

Buchhandlung/Galerie für Buchkunst in der Villa Herrmann
Mozartstraße 3
65462 Ginsheim-Gustavsburg