„Sonne, Mond und Abendstern“ erscheint im Hanser-Verlag

Am 24. Juli erscheint im Hanser Verlag „Sonne, Mond und Abendstern“, ein neues großes Schlafliederbuch von Dorothée Kreusch-Jacob und Quint Buchholz. Auf 224 Seiten hat die Komponistin und Musikpädagogin eine Vielzahl von Liedern, Gedichten und Geschichten versammelt, die das Einschlafritual begleiten können und der Ruhe, dem  Stillwerden und der Geborgenheit Raum geben.

Diese werden von über 70 Abend- und Nachtbildern von Quint Buchholz begleitet, die über einen Zeitraum von 34 Jahren entstanden sind. Zahlreiche Bilder hat Quint Buchholz aber auch neu für dieses Buch gemalt.

Am 27. Juli erscheint zudem bei Argon die dazugehörige CD mit 24 ausgewählten Gute-Nacht-Liedern. Diese wurden eingespielt von der Kreusch-Familie und begleitet unter anderem von Giora Feidmann und Klaus Doldinger. Das Booklet ist mit zahlreichen Nachtbildern von Quint Buchholz ausgestattet.

Mehr Informationen zum Buch gibt es auf der Webseite des Hanser-Verlages. In die CD reinhören kann man auf der Webseite des Argon Verlages, und man kann das Buch auf Youtube auch einmal durchblättern.

Ebenfalls auf Youtube sind einige informative Filme zum Buch und seinen Autoren zu sehen: ein neuer kleiner Film über Quint Buchholz und seine Bilder, ein Gespräch mit Dorothée Kreusch-Jacob zu den musikalischen Aspekten von Sonne, Mond und Abendstern, sowie mit Quint Buchholz und Dorothée Kreusch-Jacob über die Idee hinter dem Buch.